Windsurfschnupperkurse

Zum Beispiel beim Windsurfen, SUP. Kajakfahren oder Klettern haben Menschen schnell Erfolg. Das Lernen "Wie es geht" ist im Gegensatz zu Mathe in zwei Wochen zu machen. Beim Klettern ist das Gefühl, es geschafft zu haben, sofort da.  „Schwache Schüler und Schülerinnen“ entwickeln  in wenigstens einem Bereich Selbstwertgefühl.  Wir bieten Sportarten an, die wenig oder gar nicht konkurrenzorientiert sind. Es geht um den Lernfortschritt des Einzelnen.  Jeder, der schwimmen kann, kann Windsurfen lernen. Es geht darum auf dem Brett vorwärts und zu einem bestimmten Ziel zu kommen.

Die Windsurfschnupperkurse finden auf dem Templiner See  in Potsdam statt . Sie werden an Wandertagen oder in Projektwochen durchgeführt.  Solange der Verein noch finanzschwach ist, übernimmt der Vereinsvorstand die Schulung.

Windsurfsommerreisen

Wer viele Lerngutscheine durch "Lernen durch Lehren" erhält, kann Zuschüsse zu Sommerreisen  nach Pepelow oder Usedom bekommen. Die Reisen werden vom Verein organisiert.