Lernen durch Lehren - Das Tauschringsystem

Der ideale Weg der Gutscheine
Anna holt sich den Lerngutschein bei der Powerhalse – Lehrerin. Sie belehrt Martin aus der 8. Klasse in Mathematik. Er lernt Englisch bei Johannes in der 9. Klasse. Johannes wiederum lernt Biologie bei Eli in der 10. Klasse. Und Eli geht  Windsurfen bei einem unserer Partner. Oder allgemein: Der Siebtklässler holt sich mit dem Lerngutschein Belehrung in Mathematik bei einem Schüler derselben Klassenstufe oder der nächst höheren Klasse. Die Nächstälteren verfahren genau so, bis die Gutscheine bei dem Schüler / der Schülerin ankommen, der / die sie einlösen möchte. So kann jede Schülerin, jeder Schüler der Bröndby-Schule vom System „Lernen durch Lehren“ profitieren.
Jeder Lerngutschein ist genau eine Stunde wert – im Tauschringsystem eine Lernstunde, im Eintausch eine Windsurfstunde.  (Partner: Wassersport Usedom,  San Pepelone (Windsurfen, Fitness und SUP), Potsdam (Kanu und Windsurfen), Kletterpark Wuhlheide, Tennispark Preußen (Badminton, Tennis), Berolina Bowling, Go-kart fahren, Schlittschuhlaufen)